Chorprofil

Kurzcharakteristik
Der Tiroler Motettenchor ist ein Laienchor, der in einer sehr guten Gemeinschaft, vor allem, aber nicht nur, geistliche Werke der Musikgeschichte erarbeitet und in Konzerten zur Aufführung bringt.
Die Einstudierung der Werke erfolgt hauptsächlich während der Proben.
Begleitend zur Probentätigkeit werden CD-Aufnahmen bzw. Stimmauszüge im Midi-Format zum Selbstudium zur Verfügung gestellt.

Chorstärke
Im Chor singen rund 50 engagierte Sängerinnen und Sänger.
Für größere Konzertprojekte wird der Chor durch SängerInnen aus den Bezirken Kufstein und Kitzbühel verstärkt.

Probentätigkeit
Wöchentlich findet eine Probe von Mitte September bis Ende Juni statt.
Probentag ist jeweils der Dienstag von 19.30 bis 22.00 Uhr in der NMS Langkampfen.
In den Weihnachtsferien und in der Karwoche finden keine Proben statt.

Konzerttätigkeit
Aufführungen von Chor-Orchester-Werken in Wörgl mit unserem Chorleiter als Dirigenten
A-cappella-Konzerte - hauptsächlich im Tiroler Unterland
Mitwirkung bei Konzerten anderer Veranstalter
Fallweise Messgestaltungen
Alle 2 Jahre eine Chorreise im Sommer mit Konzertauftritten

Andere chorische Aktivitäten
Teilnahme an Chorwettbewerben
Teilnahme an SängerInnentreffen des Tiroler Sängerbundes